(bie) Trotz Dauerregen und entsprechend schwieriger Platzverhältnissen gab es Jugend-Fußball auf spielerisch hohem Niveau zu sehen. Die Gastgeber zeigten schnellen Offensivfußball und konnten sich gegen die starken Teams aus Hofherrnweiler, Eislingen und Stuttgart durchsetzen. 


Spannend war die Aufholjagd gegen den 1. FC Eislingen. Nach der Hälfte der Spielzeit lag die Normannia mit 1:3 zurück. Doch die Gmünder gaben nicht auf und schafften es, das Spiel auf 4:3 zu drehen. 

Die weiteren Ergebnisse dieses Tages: 
1.FC Normannia Gmünd - TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 5:1, 
1.FC Normannia Gmünd - SV Eintracht Stuttgart 12:3