(dol) Trainerin Beate Rupp musste im Spiel gegen die SGM Böbingen/Mögglingen auf einige Stammkräfte verzichten, was nicht zu kompensieren war. Auch wenn es für die Leistung keine Ausreden gibt:  wenn der Böbinger Kunstrasen einfach schwer zu bespielen ist und der Unparteiische keinen guten Tag erwischt.... Dann kommt eines zum anderen und man verliert das Spitzenspiel, auch wenn das Ergebnis sicherlich zu hoch ausgefallen ist.


Schluss endlich aber ein verdienter Sieg der SGM. Kopf hoch und weiter machen !

Normannia: Hintermüller, Schneider, Wiedemann, Fischer, Grünwald, Grätzel, Endle, Zenen