Liebe Normannia-Familie,

unser Ostergruß erfolgt in diesem Jahr in hoffnungsvollen Zeiten. Viele von uns werden die Ostertage nach 2 Jahren wieder im erweiterten Familienkreis verbringen.

Wir haben unser bisheriges freiheitliches Leben auf eine nie dagewesene Art eingeschränkt und von jedem von uns wurde ein großes Maß an Verzicht und Disziplin abverlangt.

Aktuell gehen wir in großen Schritten in Richtung "Normalisierung" unseres Alltags – dennoch wollen wir weiter diszipliniert sein.

Für unsere Normannia können wir ein persönliches Zwischenfazit ziehen. Und dieses Zwischenfazit stimmt uns hoffnungsvoll.

  • Hoffnungsvoll, weil der überwiegende Teil der Menschen in unserem Verein und der Stadt Gmünd solidarisch ist.
  • Hoffnungsvoll, weil für die allermeisten das Gemeinwohl an erster Stelle steht.
  • Hoffnungsvoll, weil in einem nie da gewesenem Maß kreative Ideen und Lösungen entstehen und hoffnungsvoll, weil das "Wir Gefühl", welches die Menschen unseres Vereins ausmacht, noch deutlicher sichtbar wurde.

Wir danken allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden der Normannia von ganzem Herzen und wünsche Ihnen gesunde Ostertage.

Das Präsidium
1.FC Normannia Gmünd 1904 e.V.